POESIE &

OECHSLE

Im Sommer 2020 fand auf dem Stuttgarter Weingut Zaißerei mit freundlicher Unterstützung des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zum ersten Mal das Open Air Kulturfestival Poesie & Oechsle statt.

Direkt am Neckar und zu Fuße der Stuttgarter Weinberge gelegen, bot die Zaißerei eine wunderbare Kulisse für Freiluft-Bühnenliteratur, perfekt wurden die Abende auch durch die regionalen Weine sowie die schwäbischen Spezialitäten, die vom Zaißerei-Team gereicht wurden.

Das Programm bei Poesie & Oechsle reichte von thematisch unterschiedlichen Poetry Slams (z. B. der "Dialekt Slam") und Autor:innenlesungen (Vincent Klink, Paula Irmschler) über Live-Shows (Linus Volkmann) Spokenword-Abenden ("Sister Slam - Female Poetry Power", "Punkrock Kulturabend") bis zu Joe Bauers Flaneursalon. Fast alle Shows waren ausverkauft, auf besonders große Nachfrage stießen die Open Air Versionen des Wortlust Erotik Slams sowie der Erotisch-Literarischen Revue.

Was als einmaliges, Corona-konformes Ereignis geplant war, soll jetzt zur Institution werden. Es geht auf jeden Fall im Jahr 2021 weiter mit dem Kulturfestival auf der Zaißerei.

Mehr Informationen auf der Festivalseite

FOTOGALERIE POESIE & OECHSLE 2020