top of page

Do., 27. Okt.

|

Kulturquartier (Club Proton)

Sister Slam - Female Poetry Power!

Die derzeit beeindruckendsten und wortgewaltigsten Slam- und Spoken Word Poetinnen vereint auf einer Bühne.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Sister Slam - Female Poetry Power!
Sister Slam - Female Poetry Power!

Wann & Wo

27. Okt. 2022, 20:00

Kulturquartier (Club Proton), Königstraße 49, 70173 Stuttgart, Deutschland

Info

In den beiden vergangenen Corona-Sommern war es einer der eindrucksvollsten Veranstaltungen bei unserem Open Air Festival "Poesie & Oechsle", die für offene Münder und begeisterten Jubel gesorgt hat.

Nun holen wir die Veranstaltungsreihe mit den herausragendsten Poetry Slam- und Spoken Work Künstlerinnen der Republik in unser reguläres Programm. Diesmal präsentiert die Kölner Autorin Luca Swieter vier der wortgewaltigsten weiblichen Stimmen des Poetry Slam gemeinsam auf der Bühne des Kulturquartier Stuttgart.

Mit dabei sind:

Marsha Richarz (Leipzig)

Marsha Richarz ist Autorin, Bühnenpoetin, Moderatorin, Workshopleiterin und Inklusionslehrerin und lebt in Leipzig. Sie steht seit 2011 auf den Slambühnen dieses Landes und performt Texte übers Leben, Feminismus, Körper, die Arbeit als Lehrerin und Waschlappen. In ihrer Karriere als ewig Zweite nahm sie an zahlreichen Stadt-, Landes- und deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam teil, 2019 erreichte sie in Berlin das Halbfinale bei den deutschsprachigen Meisterschaften.

Anna Teufel (Nürnberg)

Anna Teufel ist studierte Strahlenschutzingenieurin, Slam Poetin und Autorin. Seit 2016 steht sie erfolgreich auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum. Sie veröffentlichte mehrere Texte in Anthologien, u. A. beim Deutschen Theaterverlag und dem Satyr-Verlag. Im März 2020 erschien ihre Textsammlung „Schimmer“ beim Ubooks-Verlag, im selben Jahr gewann sie die fränkischen Meisterschaften im Poetry Slam und den 2. Preis des Schwäbischen Literaturpreises. Anna Teufel studiert Skandinavistik und Buchwissenschaft in Nürnberg.

Lina Klöpper (Leipzig)

Die Leipziger Autorin Lina Klöpper tritt seit 2018 sie auf Bühnen auf und konnte 2020 den Titel Leipziger Vize-Stadtmeisterin im Poetry Slam erringen. Sie ist Sächsische Meisterin im Poetry Slam 2021 und war Finalistin der deutschsprachigen Meisterschaften 2021. Wenn sie nicht gerade schreibt, schaut sie wenige ausgewählte Marvel-Filme sehr oft oder kocht. Im Juni dieses Jahres erschien ihr neues Buch "Liebe und das Gegenteil" – eine Sammlung queerer Leipziger Kurzgeschichten und Gedichte.

Luca Swieter (Köln)

Luca Swieter kam im zarten Alter von 15 Jahren das erste Mal durch einen Workshop an ihrer Schule mit Poetry Slam in Berührung und steht seit 2013 regelmäßig auf der Bühne. Ihr abseitiger Humor ermöglicht es ihr, bei Poetry Slams pointenreich den Saal sprichwörtlich abzufackeln. Wer nach ausgefallenem Humor sucht und außerdem Freude an raffinierten Sprachkaskaden hat, findet all dies gebündelt in der Kölnerin und ihrer sympathischen Bühnenpräsenz.

Einlass: 19 Uhr I Beginn: 20 Uhr I Freie Platzwahl.

VVK-Tickets

  • Ticket (inkl. 2,90 VVK-Gebühr)

    Es gelten die aktuell gültigen Hygieneregelungen von Poesie & Oechsle.

    19,90 €

Gesamtsumme

0,00 €

Veranstaltung teilen:

bottom of page