So., 12. Sept. | Weingut Zaißerei

JAZZ 'N' POETRY SLAM

Poetry Slam meets Jazz - die lebendigste Form der Literatur trifft auf eine der freiesten Formen musikalischen Ausdrucks.
Anmeldung abgeschlossen
JAZZ 'N' POETRY SLAM

Wann & Wo

12. Sept., 20:00
Weingut Zaißerei, Stuttgart

Info

Poetry Slam meets Jazz - die lebendigste Form der Literatur trifft auf eine der freiesten Formen musikalischen Ausdrucks.

Eine Auswahl der wortgewaltigsten und erfolgreichsten Poetry Slammer:innen der Republik performt ihre Texte, dazu improvisiert eine Combo herausragender Jazzmusiker. Während der Texte und zwischendurch nimmt die Session-Band die Stimmungen der Worte auf, verstärkt diese und wirft sie dem Publikum entgegen. Die spannende Unvorhersehbarkeit des Poetry Slam wird um ein musikalisches Element erweitert.

Wir freuen uns auf einen spannenden Wettstreit der Poeten - und auf ein Feuerwerk der Worte und Emotionen, beste Unterhaltung mit Witz und Tiefgang, begleitet, kommentiert und kontrastiert von brillanten Instrumentalisten.

Am Text sind mit dabei:

Toby Hoffmann aus Ravensburg (Kulturpreis der Stadt Konstanz 2015, Ravensburger Literaturpreis 2005, Kulturpreis der Städte Ravensburg und Weingarten 2012)

Pauline Füg aus Fürth (Kulturpreis Bayern 2011, Kulturförderpreis der Stadt Würzburg 2015, Arbeitsstipendium Freistaat Bayern 2020)

Marius Loy aus Esslingen (Baden-Württembergischer Vizemeister im Poetry Slam 2018)

Tanasgol Sabbagh aus Berlin (Finalistin der Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam 2019, Kuratorin des Sister Slam 2020 bei Poesie & Oechsle)

Für die musikalische Untermalung sorgen EBU And The Slam Thing: 4 ausgewachsene Profijazzer, die die Kunst der musikalischen Improvisation von der Pike auf gelernt haben, sekundieren aufmerk- und einfühlsam das Wortspektakel auf der Bühne. EBU and the Slam Thing - ohne Zweifel die Improvisation der Improvisation.

Veranstaltungsinfos

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Festivals Poesie & Oechsle.

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr.

Weingut Zaißerei, Austr. 371, Stuttgart ​

Die Zaißerei serviert auf Wunsch ab 18:30 Uhr schwäbische Spezialitäten.

Die Sitzplätze sind mit Schirmen überdacht, lediglich bei starkem Unwetter muß die Show verschoben werden.

Es gelten die tagesaktuell geltenden Hygieneregelungen, die jederzeit auf unserer Website nachgelesen werden. Mit dem Betreten des Festivalgeländes erklären sich die Zuschauer:innen damit einverstanden. Dies kann auch beinhalten, mit anderen Haushalten am selben Tisch zu sitzen, solange dies im Rahmen der aktuell gültigen Regelungen zulässig ist.

VVK-Tickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Ticket (inkl. 2,00 VVK-Gebühr)
    €21.90
    €21.90
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Veranstaltung teilen: